Bezahlmethoden
Service Telefon 0351 - 8 66 26 16 Mail Kontakt barth@sanivit.eu
Warenkorb


Zur Kasse gehen

Renilon 4.0 / 7.5 Trinknahrung bei Niereninsuffizienz und in der Dialyse, Fa. Pfrimmer Nutricia

Dialysepflichtige Patienten benötigen in vielen Fällen energiereiche Trinknahrung, um den Kalorienbedarf z.B. bei einer Flüssigkeitsrestriktion bzw. Proteinrestriktion sicherzustellen. Mit dem Verlauf einer Dialyse wird Ihr Körper unweigerlich geschwächt, um dies auszugleichen können Sie Spezial-Trinknahrung, wie z.B. die Nepro HP Drink nutzen. Diese Nahrungsergänzung bei Dialyse ist vom Nährstoffprofil her exakt auf die Bedürfnisse dialysepflichtiger Patienten ausgerichtet und daher auch sehr gut verträglich. Der Kaliumgehalt ist bei Dialyse-geeigneter Trinknahrung stark verringert. Praktisch laktosefrei und glutenfrei sind weitere Aspekte dieser Trinknahrung, die für eine hohe Patientenverträglichkeit sorgen.

Die handlichen 200 ml Trinkflaschen können mit wenigen Schlucken schnell getrunken werden. Wenn Sie sie gekühlt trinken, dann sind die meisten Geschmacksrichtungen sehr wohlschmeckend. Besonders für Patienten, die sich bereits eine lange Zeit in der Dialyse befinden, ist es nicht immer leicht, immer die gleiche Trinknahrung zu trinken. Gestatten Sie sich daher etwas Abwechslung. Die Resource fruit fettfreie Trinknahrung wartet mit fruchtig frischen Geschmäckern auf. Für Patienten mit Niereninsuffizienz eignet sich die Nepro LP Trinknahrung hervorragend. 

Renilon 4.0 / 7.5 Trinknahrung bei Niereninsuffizienz und in der Dialyse, Fa. Pfrimmer Nutricia

Sowohl in der Phase der Prädialyse als auch im Dialysestadium

Renilon 4.0, bzw. Renilon 7.5 ist eine hochkalorische Trinknahrung, die auf die Bedürfnisse von Menschen mit Niereninsuffizienz abgestimmt ist. Sowohl in der Phase der Prädialyse, als auch im Dialysestadium können Sie die Renilion trinken, um Ihrem Körper wichtige Unterstützung bei der kräftezerrenden Behandlung zu geben. Während Renilon 4.0 primär in der Prädialyse-Phase eingesetzt wird, nutzen Sie Renilon 7.5 für die Dialyse-Phase. Beide Trinknahrungen sind eiweißreduziert und mineralstoffarm. Insbesondere der Phosphorgehalt ist herabgesetzt. Für eine gute Verträglichkeit und Verwertung ist die Trinknahrung frei von Ballaststoffen und Gluten. Enthalten sind 2.0 Kalorien pro Milliliter und ein vertretbarer Fettanteil. So wird ausreichend viel Energie in Ihren Körper transportiert. So unterstützen Sie sich selber während der Dialyse und halten sich auf einem guten Level. Sie können Renilon 4.0 / 7.5 Trinknahrung nahrungsergänzend zu Ihren Hauptmahlzeiten trinken, maximal 1 - 3 Trinkflaschen am Tag.

Renilon 4.0 / 7.5 Trinknahrung bei Niereninsuffizienz und in der Dialyse, Fa. Pfrimmer Nutricia Mehr Details

Weitere Produkte in der Kategorie Trinknahrung bei Dialyse

Ernährungstherapeutischer Algorithmus bei Dialysepflichtigen Patienten

Der Grundbaustein ist zunächst eine individuelle regelmäßige Ernährungsberatung durch Ihren behandelnden Arzt oder durch einen Ernährungsberater. Hierbei kommen Erhebungsmethoden zum Einsatz:

  • Body Mass Index
  • Biochemische Messungen
  • Anthropometrische Messungen
  • Bioimpedanz Analyse

Nach solch einer Ernährungsberatung muss der Ernährungsstatus überwacht werden, man nennt das Monitoring. Empfohlen wird ein regelmäßiges Monitoring des Ernährungszustandes dialysepflichtiger Patienten alle 3 - 6 Monate bei gut ernährten Patienten. Die Monitoring-Abstände sind grundsätzlich abhängig vom Alter des Dialyse-Patienten und vom Gesundheitszustand, sowie der diätischen Behandlung. 

Wurde nach solch einer Erhebung Mangelernährung festgestellt, muss mit einer Ernährungstherapie, unter Zuhilfenahme von energiereicher Trinknahrung begonnen werden. Ist die Nahrungsaufnahme nicht ausreichend zur Bedarfsdeckung, sollte eine enterale Ernährung (bevorzugt durch Trinknahrung) zum Ausgleich der Defizite eingesetzt werden. 

Nepro HP Drink ist eine solche Trinknahrung für dialysepflichtige Patienten und kann täglich individuell als Nahrungsergänzung mit 1-2 Trinkeinheiten getrunken werden. Meist wird solch eine Nahrung über einen längeren Zeitraum, auch während der Dialyse eingesetzt und z.B. nach 6 Monaten eine erneute Erhebung über den Ist-Zustand Ihres Ernährungsstandes erhoben. Ist dabei das Energiedefizit ausgeglichen wurden, dann sollte versucht werden, das durch die Dialyse entstehende Energiedefizit, durch normale Kost auszugleichen.

Wenn Sie Fragen rund um die Anwendung geeigneter Trinknahrung während der Dialyse und zur Nachbehandlung dieser haben, dann können Sie mich gern ansprechen!

Ihr Ansprechpartner:
Oliver Barth
Tel.: 0351 8 66 26 16
E-Mail: barth@sanivit.eu 

Einzelpreis: 64,90 EUR
  inkl. 19% MwSt
zzgl. VersandkostenVersandkosten

6. Versandkosten / Versand- und Lieferbedingungen

Versandkosten
Land Bestellwert Versandkosten
Deutschland Deutschland Kauf höher 100,- €
geringer 100,- €
0,- €
5,50 €
Belgien Belgie/Belgique Kauf 9,00 €
Dänemark Danmark Kauf 12,00 €
Österreich Österreich Kauf 9,00 €
Great Britain and Northern Ireland Great Britain and Northern Ireland Kauf 18,00 €
Frankreich France Kauf 15,50 €
Irland Eire Kauf 22,00 €
Italien Italia Kauf 19,00 €
Luxemburg Luxembourg Kauf 9,00 €
Niederlande Nederland Kauf 9,00 €
Polen Polska Kauf 17,50 €
Portugal Portugal Kauf 22,00 €
Schweden Sverige Kauf 22,00 €
Slowakei Slovensko Kauf 17,50 €
Slowenien Slovenija Kauf 17,50 €
Spanien Espana Kauf 17,50 €
Ceská Republika Ceská Republika Kauf 12,00 €
Ungarn Hungaria Kauf 22,00 €

Wir behalten uns das Recht vor, bei sperrigen Gütern, wie z.B. Reha-Hilfsmittel oder Matratzen eine erhöhte Versandkostenbeteiligugn in Rechnung zu stellen.

Sonderfall - Schweiz:

für Bestellungen aus der Schweiz gelten Nettopreise (ohne deutsche MwSt) in Schweizer Franken Wir liefern Ihnen die bestellte Ware in die Schweiz frei Haus verzollt: Sie zahlen also nur noch Ihre Schweizer Mehrwertsteuer von 7,6% + folgendem Versandkosten-Anteil:

Ihr Versandkosten-Anteil
20,- € netto

Bei Rücksendungen werden Ihnen die Versandkosten nicht zurück überwiesen.

Lieferzeit: Sofort
 
Menge:
Ausführung
 
Währung
Rezept
 
 
Artikel: Renilon 4.0 / 7.5 Trinknahrung bei Niereninsuffizienz und in der Dialyse
Artikelnr.: 570978 PZN 07224263
 

Zusätzliche Informationen

Sanitätshaus Newsletter
Bestellen Sie sich den SaniVit Sanitätshaus Newsletter um jederzeit über interessante neue Produkte und Angebote informiert zu werden.


Service Telefon
Deutschland:
0 351 - 8 66 26 16
Österreich / Schweiz:
0049 - (0) 351 - 8 66 26 16
Europäische Union:
mehr Info


Tipp
ab 150,00 EUR erhalten Sie noch zusätzlich 5% Rabatt auf alles.
Denken Sie z.B. an ein Geschenk.
Jetzt kaufen und sparen